Normann Copenhagen bringt die Ace Series raus

Bei Normann Copenhagen gibt es Neuigkeiten. Der Jungdesigner Hans Hornemann hat sich einen Stuhl ausgedacht, der bequem ist, gut aussieht und ultraleicht auseinanderzubauen ist. Zuletzt hat der gute Hans eine schicke Fliegenklatsche für den Hersteller entworfen – auch nicht schlecht. Der Stuhl der neuen Ace Series ist eine Mischung aus dicklichem, gemütlichem Polstermöbel und praktischem Esstischstuhl. Irgendwie kann man sich beim Betrachten für keine der beiden Richtungen so recht entscheiden und das ist vielleicht auch das Besondere daran. Hans lebt selbst in Kopenhagen, kennt das Leben der jungen Städter dort und wollte etwas in die Welt setzen, in das man sich im Laden verlieben und das man im Anschluss gleich mit nachhause mitnehmen kann. Heißt: Der Ace ist ein Mitnahmemöbelstück, bei dem Preis und Wartezeit gering sind. 

normann-copenhagen.com

© Normann Copenhagen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr davon