Die Aerial Bodenlampe für mehr Wandelbarkeit in den vier Wänden

Leicht, luftig, schwebend – und mit Granitfuß. Bei der Kollaboration zwischen den beiden jungen Designern Falke Svatun und Bjørn van den Berg aus Oslo ist eine Lampe entstanden, die man ganz leicht mal über dem Esstisch, über dem Sofa zum Lesen oder gen Boden für ein Picknick auf dem Teppich ausrichten kann. Der Fuß in Kreisform lässt sich leicht anpassen und so fügt sich die Lampe in jedes erdenkliche Szenario ein, ohne groß Aufsehen zu erregen.

falkesvatun.com
bjornvandenberg.no

 

© Falke Svatun & Bjørn van den Berg, photos by Lasse Fløde, via Trendland

Kommentar

  1. Franziska sagt:

    Großartiges Teil! Den eigentlichen Clue hast du noch nicht genannt: Die Granit-Disc ist ein Gewicht, das komplett am Lampenhals entlang individuell verschoben und wieder festgestellt werden kann. Je nach dem wo es sitzt, hat man eine Standleuchte mit hoher Lichtquelle oder eben eine große lange, aber eben flache – ich sach ma fix – Tischlampe. Waahhh, jetzt wil ich so’n Teil haben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr davon