Dschungel, Strände und Leoparden: Illustratorin Kate Pugsley

Kate Pugsley kennt sie alle – die Frauen von Welt. Sie malt sie in ihre Dschungellandschaften. In Fellmänteln, und scheinbar abwesend mit den Händen in den Taschen, stehen sie zwischen Farnen und riesenhaften Palmblättern und schauen aus der Ferne einem Leopard zu, wie er selbst nicht viel mehr macht, als dem Betrachter irgendwie in die Augen zu schauen.

Studiert hat sie an der Rhode Island School of Design, jetzt lebt sie in Chicago, wo sie tagtäglich ihre Spaziergänge samt Skizzenbuch und Bleistift macht. Sobald ihr etwas in den Sinn oder in die Quere kommt, wird los gekritzelt. Meist malt sie dann zuhause in ihrem Atelier mit Gouache, Wasserfarbe und Bleistift.

Tropische Früchte, gepunktete Leoparden. Aber auch Strände – und vor allem die abstrakten Bilder. Alles allererste Sahne. Und: wir dürfen gespannt sein. Kate plant derweil ein Kinderbuch und das wird bestimmt zum anerkennend-mit-der-Zunge-schnalzen-und-hochachtungsvoll-dieAugenbrauen-hochziehen.

Hier geht’s zum Shop und hier zu ihrem instagram, wo man auch ganz viel Skizzenbuchartiges und schöne Perspektiven aus Kates Blickwinkel zu sehen bekommt.

katepugsley.com

Images © Kate Pugsley

Kommentar

  1. Vicky sagt:

    die Illustrationen sehen so toll aus!
    danke fürs Teilen!

    liebst,
    Vicky / The Golden Bun

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr davon