Musikmittwoch: Mysteriöses aus Russland

Hinter Oceania steckt eigentlich Nick Kostylew. Seit einiger Zeit arbeitet er im Duo. Mit einer mysteriösen Stimme: “N.“ Anklänge an James Blake, mysteriös trotz klarer Stimme und – aus Russland. Ein paar Stellen sind rmpf, ein paar mehr sind unverwechselbar schön.

soundcloud.com/oceaniamusic

 

Titelbild © Stéphane Dafflon, Swing (2013)
Ausstellung: Swing. Im Air de Paris noch bis 6. April.

 

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr davon